Jets finanzieren

Jets finanzieren

Motorflugzeug finanzieren

Kreditantrag Online-Rechner

Jetzt Berater kontaktieren

Finanzierungs- Arten

Wer kann sich das nicht wunderbar vorstellen? Einen spontanen Städte-Trip nach Paris oder mit dem eigenen Privat-Jet einfach so in den Urlaub fliegen, wenn Sie dazu Lust haben? Ein unerschwinglicher Luxus nur für die Superreichen dieser Welt? Längst nutzen nicht mehr nur Millionäre und Stars die Vorteile eines Privatjets. Denn unabhängig von starren Flugplänen leisten sich ebenfalls viele Manager diesen Vorteil. Aber wie teuer ist ein eigener Jet, mit welchen Kosten müssen Sie rechnen und wie können Sie Ihren Jet finanzieren? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Privatjet erfahren Sie hier.

Jets finanzieren: Was kostet ein Privat-Jet?

Wenn man sich den Himmel betrachtet sehen wir fast immer ein Flugzeug in der Luft. Meistens handelt es sich dabei um eine Maschine von Airbus, Boeing, Cessna oder Bombardier. Nur ein kleiner Anteil der Privatjets gehört Privatpersonen.

Die meisten Jets gehören Unternehmen, denn die Vorteile der Flexibilität und Zeitersparnis sind in diesem Bereich unbezahlbar. Flugzeuge gibt es in fast jeder Preisklasse. Ältere Modelle mit vielen Flugstunden in der Luft erhalten Sie ab 500.000 EUR. Einen fast neuen Jet mit nur ein paar wenigen Flugstunden kaufen Sie ab etwa drei Millionen Euro und für einen nagelneuen Privatjet müssen Sie mit einer weit höheren Finanzierungssumme rechnen. Unsere BEST-Credit24 Online-Finanzierungsrechner für Flugzeuge und unsere Experten unterstützen Sie bei der Berechnung Ihrer Jetfinanzierung!

Welche weiteren Kosten müssen Sie einplanen?

Wenn Sie einen Jet kaufen, denken Sie ebenfalls an die Nebenkosten. Denn hier fallen noch eine Reihe fixer Kosten an, wie Instandhaltungskosten, Unterbringung in einem Hangar, Versicherung und so weiter. Deshalb ist es wichtig, gleich am Anfang einen Partner zur Seite zu haben, der Sie dabei unterstützt, Ihren Jet zu den besten Konditionen zu finanzieren.

Denn auch die Kreditraten und Zinsen zählen zu den Fixkosten Ihres Jets. Ihr Partner für die Jet Finanzierung – BEST-Credit24. Je mehr Sie Ihren Jet nutzen und um die Welt fliegen, desto höher sind ebenfalls die Ausgaben für den Treibstoff und falls Sie nicht selbst fliegen, die Kosten für die Crew. Dazu kommen Aufwendungen wie Lande- und Abfertigungskosten. Grob rechnen Sie bei einer Nutzung des Jets von etwa zweihundert Stunden im Jahr mit Unterhaltungskosten von mehr als 500.000 Euro. Nutzen Sie den Online Finanzierungsrechner von BEST-Credit24 für Ihre Flugzeug Finanzierung: Unverbindlich monatliche Kredit-Rate berechnen – 24 Stunden am Tag!

Lohnt sich die Finanzierung eines Jets?

Je nachdem, wie viel Sie fliegen, lohnt sich der Kauf und die Finanzierung des Jets. Wenn Sie Ihr Flugzeug allerdings weniger als hundert Stunden im Jahr nutzen, lohnt sich der eigene Jet nicht. Allerdings könnten Sie Ihren Jet an Dritte verchartern, wodurch Sie die Kosten reduzieren.

Weiterhin lohnt sich der Kauf eines Jets, wenn Sie sich mit anderen Flugzeugliebhabern zusammentun. Nutzen Sie Ihren Privatjet gemeinsam und teilen sich die Unterhaltskosten. Wir von BEST-Credit24 beraten Sie gerne dabei, wie Sie Ihr Flugzeug oder Ihren Jet finanzieren und welche Finanzierungsmodelle am besten zu Ihnen passen! Behalten Sie als Jet Eigentümer die Kontrolle über Ihr Flugzeug und über Ihre Finanzierung!

Ihr persönlicher Kundenbetreuer
Jens Dewaldt

Kostenlose Beratung unter:
Tel.: 0800 40 40 240
Mo. – Fr.: 08:30 – 17:30 Uhr

BEST-Credit24 Beratung - Hauptsitz in Erfurt

Finanzierungsangebote für Ihren Jet

Die Jets an sich sind nicht besonders günstig im Vergleich zu Segelflugzeugen, Motorflugzeugen oder Helikopter, daher soll die Finanzierung eines Jets gut gewählt sein.

Es gibt verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten für Ihren Jet. Deshalb lohnt sich der Vergleich mit anderen Banken. Denn bei einer hohen Finanzierungssumme muss die Jet Finanzierung gut geplant und überlegt sein. Sinnvoll ist es, wenn Sie Ihren Jet mit einem gewissen Anteil an Eigenkapital finanzieren, da die monatlichen Raten ansonsten in die Höhe schnellen.

Anstatt sich einen eigenen Jet zu kaufen, macht oft das Jet Leasing Sinn. Sie leasen Ihr Flugzeug für ein bis fünf Jahre durch Zahlung einer monatlichen Gebühr.

Dadurch bietet Ihnen das Jet Leasing viele der gleichen Vorteile der Jet Finanzierung. Allerdings besteht die Möglichkeit, nach ein paar Jahren, wenn der Wert des Flugzeugs abnimmt, aus dem Vertrag auszusteigen. Der BEST-Credit24 Onlinerechner erleichtert Ihnen die Planung und den Vergleich verschiedener Finanzierungen für Ihren Jet wie Ratenkredit oder Leasing! Einfach von zuhause aus!

Schnellanfrage an Kundenberater