Boote - Yachten kaufen und finanzieren (3965)

Cigarette Boats gehört zu den erfolgreichsten Herstellern von Motorrennbooten. (Kunst)handwerker und Ingenieure, die Hand in Hand arbeiten, designen und bauen die Modelle.

Dabei lassen sie die Interaktion zwischen Mensch und Maschine in ihre Arbeit einfließen. Denn Technologie – so die Devise der Cigarette Boote – bezieht sich optimalerweise immer direkt auf die Bedürfnisse der Menschen. Das derzeitige Lineup zeigt nicht nur erhebliche technische Fortschritte, sondern berücksichtigt auch die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse, die in der Massenproduktion nicht  erfüllt werden können.

Boote - Yachten kaufen und finanzieren (2505)

Der Rennfahrer und Unternehmensgründer Donald Aronow

Seit 1969 kreiert das Cigarette Racing Team High-Performance-Boote und stellt an seine Offshore Motorboote höchste Anforderungen bezüglich Leistung, Stabilität und Wertigkeit. Initiiert hat die Firma der Bauunternehmer Donald Aronow, der zunächst nur als Hobby an Motorrennen teilnahm. Doch aus seiner Begeisterung heraus entwickelte Aronow seine eigene Business-Idee und entwarf Rennboote. 1969 gewann er mit seinem Motorboot „The Cigarette“ die zweite Weltmeisterschaft innerhalb von drei Jahren.

Cigarette-Boote-42-Huntress

Qualität und Leistung für langjährigen Bootsspaß

1970 folgten die ersten eigenen Designs unter der Marke Cigarette Racing. Später gründete er das USA Rennteam und baute die „Blue Thunders“, 39-Fuß-Katamarane für den US-Zoll, die die US-Gewässer kontrollierten. Insgesamt gewannen Aronows Boote über 350 Offshore-Rennen. Leider gehört zu der Geschichte der Werft auch ein tragisches Ereignis: 1987 wurde Aronow in seinem Auto in Miami ermordet. Die Cigarette-Ära besteht allerdings im Sinne von Aronow fort.

2002 erwarb der Geschäftsmann Skip Braver das Unternehmen. Zwei Jahre später zog Cigarette Boats in neue Räumlichkeiten in Opa-Locka, Florida. Auf der Miami International Boat Show verkündete Cigarette 2010 seine Allianz mit der Mercedes AMG. Aus dieser Zusammenarbeit entstand die 50 Marauder GTS im AMG Design. Mit zwei Mercury-Motoren ausgestattet verfügt das 50 Fuß lange Rennboot über insgesamt 3.100 PS und kann mit ihren sechs Tonnen ein Tempo von 217 Stundenkilometer erreichen.

Boote - Yachten kaufen und finanzieren (2504)
Kategorie:

Schreibe einen Kommentar