Yacht Leasing – Alternative zum Kauf

Yacht Leasing - eine Alternative zum Kauf

Yacht Leasing - Alternative zum Kauf

Kreditantrag Online-Rechner

Jetzt Berater kontaktieren

Finanzierungs- Arten

Eine eigene Yacht, ganz gleich welcher Größe, erfordert wie jede Anschaffung eine finanzielle Investition. Nicht selten scheitert der Traum von der eigenen Yacht daran, dass der potentielle Bootseigner davor zurückschreckt, eine hohe Summe seiner Rücklagen im Kaufpreis einer Yacht zu binden. Eine solche Investition geht immer zu Lasten der Liquidität und finanziellen Flexibilität. Obwohl die finanzielle Situation vieler Interessenten am Bootskauf ausreichend gesichert ist, um den Traum vom eigenen Boot zu realisieren, kommt es am Ende nicht zum Kaufabschluss. Deshalb bedeutet Yacht Leasing die Alternative, die in dieser Situation hilfreich sein kann, um den Traum vom Boot zu finanzieren.

Monatliche Leasingrate deckt Investitionskosten

Beim Yacht Leasing verzichtet der künftige „Eigner“ formell auf das Eigentum an „seinem“ Boot. Dadurch gehört die geleaste Yacht rechtlich der Leasinggesellschaft, die den Kauf der Yacht finanziert.

Folglich berechnet die Leasinggesellschaft auf Basis des Kaufpreises, der Laufzeit des Leasingvertrages sowie eines Wertgutachtens über den Restwert der Yacht eine monatliche Leasingrate. Mit dieser monatlichen Zahlung über die Leasinglaufzeit deckt der Leasingnehmer alle Investitionskosten inklusive des Wertverlustes der Yacht ab. Statt zu kaufen, zahlt der „Eigner“ beim Yacht Leasing regelmäßig die tatsächlichen Kosten der Nutzung über die Nutzungsdauer.

Vorteile beim Yacht Leasing liegen auf der Hand:

  • Keine hohe Anfangsinvestition durch Zahlung des gesamten Kaufpreises. Dadurch bleibt die Liquidität beim Yacht Leasing erhalten. Zudem ist finanzielle Flexibilität gesichert.
  • Kein Restwertrisiko am Ende der Leasinglaufzeit. Die Verwertung der Gebrauchtyacht obliegt beim Yacht Leasing der Leasinggesellschaft.
  • Die Investition in ein eigenes Boot ist beim Yacht Leasing vollständig sicher kalkulierbar. Zudem sind alle Kosten von Beginn an in der Leasingvereinbarung exakt definiert und festgeschrieben über die vereinbarte Leasinglaufzeit. Dadurch lauern beim Yacht Leasing keine finanziellen Überraschungen.
  • Ein Wechsel des Bootes auf ein neueres Modell ist beim Leasing im Vergleich zum Bootskauf deutlich einfacher. Schließlich steht am Ende der Leasinglaufzeit das monatliche Budget sofort für ein neues Modell zur Verfügung. Unabhängig vom Verkauf der alten Leasingyacht. Dieser liegt in der Verantwortung der Leasinggesellschaft.
Yacht Leasing

Ihr persönlicher Kundenbetreuer
Jens Dewaldt

Kostenlose Beratung unter:
Tel.: 0800 40 40 240
Mo. – Fr.: 08:30 – 17:30 Uhr

BEST-Credit24 Beratung - Hauptsitz in Erfurt

Vorteile beim Bootsleasing

Diese Vorteile beim Bootsleasing erlauben vielen Seglern und Motorbootskippern, den Schritt auf das eigene Boot deutlich früher zu gehen.

Folglich haben Skipper, die monatlich über ein gesichertes freies Budget verfügen, durch Yacht Leasing die Möglichkeit im Rahmen dieses Budgets sofort den Traum vom eigenen Boot zu leben. Dadurch ist eine lange Ansparphase nicht notwendig und alle Kosten beim Yacht Leasing sind transparent und fest vereinbart, so dass kein finanzielles Risiko wie bei einer klassischen Yachtfinanzierung besteht.

Lassen Sie sich von unseren Fachleuten bei BESTCredit24 beraten, ob Leasing für Sie eine gangbare Alternative zu klassischen Yachtfinanzierungen darstellt. BESTCredit24 arbeitet mit allen Anbietern zusammen, die auf Yacht Leasing spezialisiert sind. Wir finden mit Ihnen des günstigsten Weg zu Ihrer eigenen Yacht. Kostenlose Beratung unter Tel. 0800 – 40 40 240

Schnellanfrage an Kundenberater