Bootsfinanzierungen

Viele Gründe für Bootsfinanzierungen mit BESTCredit24

  • Jahrelange Erfahrung im Bereich Boote und Yachten
  • Schnelle Kredit-Auszahlung für alle Bootsfinanzierungen
  • Schufaneutral & unverbindlich
  • Finanzierungssummen bis 1,5 Millionen
  • Auch ohne Anzahlung möglich
  • Sichere Datenübertragung
  • Zinsen unabhängig von Bonität
  • Kostenlose Kredit-Beratung

Es macht keinen Unterschied, ob Sie privat oder gewerblich ein Boot finanzieren möchten.

Dementsprechend ermittelt unsere Kredit-Beratung  für Sie den optimalen Bedarf.
Deshalb lassen Sie sich individuell beraten, welche Bootsfinanzierungen am besten zu Ihnen passt.

Bootsfinanzierungen – schnell und erfolgreich

Nutzen Sie unseren BEST-Credit24 Bootsfinanzierungs-Rechner und erhalten Sie in wenigen Schritten ein unverbindliches Angebot.

Unabhängig davon, ob Sie Kredite für Motorboote, Segelyachten oder kleinere Boote benötigen: BEST-Credit24 erstellt Angebote für Boots- und Yachtfinanzierungen kostenlos, schnell und professionell.

Kreditvergleich für Bootsfinanzierungen

Die Zeit für einen Kreditvergleich können Sie anderweitig investieren. Denn BEST-Credit24 kooperiert mit allen namhaften Kreditgebern für Boote. Das heißt: Wir übernehmen die Suche nach dem besten Angebot für Sie als Kreditnehmer.
Abschließend reichen wir nach professioneller Vorarbeit die Unterlagen bei der passenden Bank ein. Dadurch kommen mehrfache Schufaanfragen somit nicht zustande.

Wer ermöglicht die Bootsfinanzierungen?

  • Die Werft als Kreditgeber
  • Filialbanken, vorzugsweise die eigene Bank
  • Direktbanken aus dem Internet
  • Kredit-Vermittler wie BESTCredit24

Während jede Bank Autokredite anbietet, sind Bootsfinanzierungen für viele Kreditgeber nicht an der Tagesordnung.
Unsere Kredit-Experten von BESTCredit24 besitzen gegenüber Ihrer Hausbank den Vorteil, dass sie den Bootsmarkt kennen.
Dementsprechend kann dies für die Höhe der Restschuldangabe von Vorteil sein.

So zahlreich wie Automodelle sind auch die unterschiedlichen Bootstypen. (Über für Sie infrage kommende Modelle können Sie sich auf Bootshandel-Portalen oder Bootsmessen informieren). Dennoch nicht jeder Finanzdienstleister oder jede Bank ermöglicht eine Finanzierung aller Bootstypen.
Dadurch kann es vorkommen, dass Sie bei einer Anfrage zur Bootsfinanzierung von Ihrer Bank sofort eine Absage erhalten.
Sie haben noch kein passendes Boot oder eine Yacht gefunden?, finden Sie hier über 30.000 Boote zur Auswahl bei BEST-Boats24.de.

Boote finanzieren ohne Schufa-Eintrag!

Wer bei BEST-Credit24 ein Boot oder eine Yacht finanzieren möchte, braucht sich um die Schufa oder eine andere Auskunftei zunächst nicht zu kümmern.
Schließlich kommen erst wenn Sie die Unterlagen in schriftlicher Form bei einem Kreditinstitut einreichen, die Auskunfteien ins Spiel.
Dennoch steht Ihnen bei etwaigen Zweifeln oder Rückfragen der Kredit-Berater zur Seite.

BESTCredit24 Kunden-Bewertungen und Erfahrungen

Zahlreiche positive Bewertungen von Bootshändlern und Privatpersonen können Sie unserem ausgezeichnet.org-Siegel entnehmen.

Boote, die Kreditgeber finanzieren

  • Motorboote, Segelboote
  • Motoryachten, Segelyachten
  • Neue und gebrauchte Yachten und Boote
  • Schlauchboote, Jetskis und vieles mehr

Zuerst geben Sie einfach die Kreditsumme und die gewünschte Laufzeit ein und lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen. Danach bekommen Sie die Mindestsumme für die Anzahlung automatisch angezeigt.
Dadurch wissen Sie schon nach wenigen Klicks, ob Sie mit dem Geld rechnen können.
Zudem ermittelt der BEST-Credit24 Bootsfinanzierungs-Rechner für Sie das preisgünstigste Angebot.
Zudem erhalten Sie Konditionen, die sich optimal Ihrer Finanzplanung anpassen.

Bootsfinanzierungen

Welche Daten sind für Bootsfinanzierungen wesentlich?

  • Wie heißt der Hersteller/die Werft?
  • Welches Baujahr hat das Boot/die Yacht?
  • Um welchen Bootstypen handelt es sich?
  • Wo ist der Liegeplatz des Bootes/der Yacht?
  • Wie hoch ist der Kaufpreis?
  • Wie hoch ist der Restwert?
  • Wofür möchte ich das Boot/die Yacht nutzen?
  • Wie viele Vorbesitzer gibt es?
  • Wie lautet die Seriennummer?
  • Bilder des Bootes/der Yacht
  • Steuernachweis, wenn Sie Boote im Ausland kaufen
  • Gibt es eine Originalrechnung?

Durch eine Restschuld-Versicherung kann der Zinssatz für eine Boots-Finanzierung sinken.
Vor allem dient diese Versicherung Ihnen. Zudem dient sie auch der Bank als zusätzliche Sicherheit. Zudem tilgt im Todesfall die Versicherung den Kredit oder übernimmt bei Arbeitslosigkeit oder Krankheit fällige Raten.

Warum der Liegeplatz für Bootsfinanzierungen entscheidend ist

Wenn das zu finanzierende Boot innerhalb der EU ankert, ist der Bootsliegeplatz kein Ausschlusskriterium. Hingegen fallen Reviere außerhalb der EU, wie beispielsweise in der Karibik, für einige Finanzdienstleister weg. Vor allem weil weit entfernte Reviere ein zu großes Risiko für den Kreditgeber sind.
Da das Boot gleichzeitig als Sicherheit dient, vergibt die Bank einen Kredit mit einer Zweckbindung. Deshalb sind Angaben zu Wert und Zustand des Boots entscheidend. Den Zeitwert für gebrauchte Segel- und Motorboote können Sie schnell auf Bootsportalen wie BEST-Boats24 ermitteln.