Wassersport Kasko Versicherung

Hier zum Tarifrechner

Jetzt Berater kontaktieren

Versicherungs- Arten

Wassersport Kasko: Ein Muss für jeden Skipper

Erinnern Sie sich, als Sie das erste Mal Ihr Boot steuerten? Bremsen können Sie mit dem Auto einfacher. Eine Bremse suchen Sie an Ihrem Boot vergeblich. Deshalb können Sie gefährliche Situationen nicht schnell umgehen oder gar nicht mehr verhindern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einer Wassersport Kasko Schlimmeres verhindern, falls etwas passiert.

Eine Wassersport Haftpflicht ist wichtig

Sie denken, mit einem Boot passiert mir nichts? Das ist nicht ganz richtig. Pro Jahr passieren über 50.000 Unfälle auf europäischen Gewässern. Deshalb ist es in vielen Ländern verpflichtend, dass Sie eine Bootshaftpflicht Versicherung besitzen. Unter anderem zählen Niederlande, Italien, Spanien und die Schweiz zu den Ländern, in denen Sie ohne Haftpflicht das Wasser nicht befahren dürfen. Schnell führt ein Unfall zu finanziellem Ruin, wenn Sie keine Wassersport Haftpflicht besitzen. Verpflichtend ist dies in Deutschland nicht.

Eine Wassersport Kasko – ohne wird es teuer

Sie kennen die Kaskoversicherung vom Auto. Ebenfalls im Wassersport finden Sie eine Wassersport Kasko! Vor allem, weil Schäden am eigenen Boot häufig teurer sind, als an Ihrem Auto. Und ein Unfall passiert in vielen Fällen schnell. Sie wissen, an Ihrem Boot fehlt die Bremse. Und bei starkem Wellengang oder heftigen Wind Böen, macht Ihr Schiff nicht immer das, was Sie gerne möchten. Der Steg oder der Grund kommen schnell nahe und das Malheur passiert. Die Wassersport Kasko Versicherung bietet einen umfangreichen Schutz, genauso, wie an Ihrem Auto.

Für wen ist die Wassersport Kasko Versicherung wichtig?

Die Wassersport Kasko ist ein in absolutes „Muss“ für jeden Bootseigner und Skipper, der ein Segel- oder Motorboot besitzt. Eine gute Bootskaskoversicherung versichert neben Ihrer Segelyacht und Ihrem Motorboot ebenfalls die Maschinenanlage sowie das Zubehör, das sich auf Ihrem Schiff befindet. Als Zubehör sind alle bewegliche Sachen auf Ihrer Yacht oder Ihrem Boot gemeint die, wichtig für den Betrieb Ihres Wassersportgerätes sind. Allerdings müssen sie nicht Bestandteil des Fahrzeugs sein. Beispielsweise gehören dazu die technische Ausrüstung, die Segel, der Motor und das Mobiliar.

Optimale Leistungen von Best-Credit24

Ihr persönlicher Kundenbetreuer
Jens Dewaldt

Kostenlose Beratung unter:
Tel.: 0800 40 40 240
Mo. – Fr.: 08:30 – 17:30 Uhr

BEST-Credit24 - Hauptsitz Erfurt_3

All-Risk-Deckung macht Sinn

Eine gute Wassersport Kasko für Ihr Boot bietet eine „All-Risk-Deckung“. Die All Risk Versicherung ist eine besondere Form der Versicherungsdeckung. In einer herkömmlichen Wassersport Kasko sind ausschließlich spezielle Gefahren versichert. Bei der All-Risk-Deckung ist alles versichert, was nicht in den Vertragsbedingungen explizit ausgeschlossen ist. Die Dinge, die ausgeschlossen sind, sind in der Police aufgezählt. Ausgeschlossen sind in der Regel, abhängig von der Versicherungsgesellschaft, Schäden durch Streik, Kriegsereignisse, Alter und Abnutzung und Korrosion, grobe Fahrlässigkeit, innerer Verderb.

Was ist nicht versichert?

Des Weiteren schließen viele Boots Versicherungen Schäden durch Rost, Oxydation, Korrosion, Kavitation, Osmose, Ungeziefer, Mäuse, Ratten, Frost, Eis, Sonneneinwirkung, Regen, Schnee aus und Scäden, die als Folge von Vorsatz enstehen oder die Folgen von Atomunfällen sind. In einigen Versicherungen ist ebenfalls die Teilnahme an Rennen und Regatten ausgeschlossen. Einige der oben genannten Punkte sind allerdings in vielen Versicherungen mitversichert. Lesen Sie Ihre Unterlagen für die Wassersport Kasko genau. Gerne beraten wir Sie, welche Versicherung für Ihr Boot am besten ist.

Mehr als hundert Boot zerstört

In einer Marina sind vor ein paar Jahren mehrere hundert Boote den Flammen zum Opfer gefallen. In der großen Marina hat das Feuer Schäden in zweistelliger Millionenhöhe verursacht. Ein Treibstofftank ist explodiert und eins hat zum anderen geführt. Und wer jetzt keine Wassersport Kasko abgeschlossen hat, der bleibt auf dem Schaden sitzen. Die Weichen für eine angemessene Entschädigung im Schadensfall stellen Sie vor dem Abschluss Ihrer Versicherung. Wir helfen Ihnen gerne, die richtige Wassersport Kasko zu finden. Die Bedeutung der Kaskoversicherung ist unglaublich groß.

Wassersport Kasko ist wichtig

Leider denken viele Yachtbesitzer, dass Dritte die Schäden an ihrem eigenen Boot begleichen. Das ist aber in den seltensten Fällen der Fall. Und die Klärung von solchen Haftungsfragen dauert unter Umständen viele Jahre. Hinzu kommt, dass Yachten, Boote und Schiffe, die beispielsweise einem Feuer zum Ofer fallen und nicht mehr zu retten sind, auf eigene Kosten teuer entsorgt werden müssen. Wird kein Brand Verursacher ermittelt und Sie haben keine Wassersport Kasko? Das wird teuer.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Ihr Team von BEST-Credit24

Schnellanfrage an Kundenberater


Ähnliche Beiträge