Youngtimer versichern

Youngtimer versichern

Youngtimer versichern

Hier zur Anfrage

Jetzt Berater kontaktieren

Versicherungs- Arten

Youngtimer versichern mit Best-Credit24

Mit einem Youngtimer in der Garage, liegen Sie als Autoliebhaber voll im Trend. Wenn Sie Ihren Youngtimer gut versichern, sorgen Sie für den Werterhalt Ihres Autos in allen Fällen.

In Deutschland finden immer mehr ältere Autos Ihre Liebhaber. Über zwei Millionen Wagen sind auf dem Markt. Zu den Classic Cars gehören die Oldtimer mit einem Alter ab 30 Jahren und die Youngtimer ab 15 bis 20 Jahren. Wagen mit diesem Alter fahren als Schmuckstück im Alltag und in der Freizeit, daher ist es so wichtig, die Youngtimer gut zu versichern.

Was ist ein Youngtimer?

Youngtimer bedeutet eigentlich „junger Alter“ und das beschreibt genau, was diese Fahrzeuge so besonders macht. Sie sind mindestens 15 oder auch 20 Jahre alt und gehören daher noch nicht zum alten Eisen wie die Oldtimer. Eine festgelegte Altersgrenze, wie bei Oldtimern, die mit 30 Jahren das H-Kennzeichen bekommen, gibt es bei Youngtimern nicht.

Gerade hochwertige Fahrzeuge und Wagen, die nur in geringer Anzahl hergestellt wurden, erscheinen auch schon vor dem 20. Geburtstag als Youngtimer. Besondere Automobile wie Youngtimer versichern die Versicherungsanbieter ganz individuell.

Wie versichere ich meinen Youngtimer in der Haftpflicht?

Einen Youngtimer versichern Sie am besten bei einem Unternehmen, das sich auf diese Altersklasse spezialisiert hat. Die wichtigste vorgeschriebene Versicherung ist die Haftpflichtversicherung. Das bedeutet, ohne eine Haftpflichtversicherung können Sie ein Auto in Deutschland nicht zulassen.

Wenn Sie einen Youngtimer Haftpflicht versichern, sind Schäden am gegnerischen Unfallauto abgedeckt. Zu diesen Schäden zählen auch der Aufwand einer Wiederbeschaffung, Defekte an Schildern und Gebäuden und vor allem Unfallfolgen bei Personen. Die Versicherung der Personenschäden ist wichtig, da Todesfälle besonders teuer sind.

Welchen Vorteil hat eine Kaskoversicherung für meinen Youngtimer?

Wenn Sie Ihren Youngtimer Teilkasko versichern, bedeutet dies eine freiwillige Versicherung. Eine Teilkasko deckt Schäden durch äußere Natureinflüsse wie bei einem Sturm, Hagel oder Hochwasser ab. Wenn Ihr Youngtimer Teilkasko versichert ist, trägt die Versicherung Schäden durch Diebstahl oder bei Glasbruch. Prüfen Sie vor Abschluss, ob die Versicherung alle Wildschäden abdeckt. Einige Anbieter versichern nur gegen größeres Wild wie Wildschwein und Reh.

Eine Vollkaskoversicherung steht für die richtige Wahl, wenn Sie Ihren Youngtimer vollständig versichern möchten. Vollkasko steht für die Abdeckung aller Schäden am eigenen Auto. Gerade bei Youngtimern ist das eine sinnvolle Investition, denn sie deckt die finanziellen Schäden an Ihrem wertvollen Fahrzeug ganz ab. Lediglich bei grober Fahrlässigkeit, prüft eine Versicherung in bestimmten Fällen die Übernahme des Schadens. Bei Vorsätzlichkeit erhalten Sie bei einem Unfall und folgender Unfallflucht des Gegners den Schaden erstattet.

Gibt es eine besondere Versicherung für meinen Youngtimer?

Youngtimer stellen einen besonderen Wert dar, finanziell und emotional. Bei gleichem Alter hat ein normales Gebrauchtfahrzeug einen geringen Restwert, ein Youngtimer ist dagegen ein hochwertiger Wagen. Wenn Sie Ihr Auto als Youngtimer versichern, erhalten Sie bei einem Schaden den tatsächlichen Wert Ihres Lieblingsstücks. Bei einer üblichen Versicherung würden Sie nur einen Restwert erhalten.

Eine Versicherung für Youngtimer bietet aber noch mehr. Ihr junger Alter ist versichert, auch wenn er einige Zeit nur in der Garage steht und nicht zugelassen ist. Das ist wichtig, denn auch während der Ruhezeit besteht die Gefahr des Diebstahls oder der Beschädigung. Sie können die Aufwendungen für die Restaurierung Ihres Youngtimers versichern. Wenn Sie Ihr Fahrzeug auf Ausstellungen zeigen, sichert eine Ausstellungsversicherung Ihr Fahrzeug ab.

Ihr persönlicher Kundenbetreuer
Jens Dewaldt

Kostenlose Beratung unter:
Tel.: 0800 40 40 240
Mo. – Fr.: 08:30 – 17:30 Uhr

BEST-Credit24 Beratung - Hauptsitz in Erfurt

Welche Bedingungen stellen die Versicherungen bei einem Youngtimer?

Das Versichern eines Youngtimers ist eine individuelle Sache. Wichtig für die Bewertung durch die Versicherung sind das Alter und die Fahrleistung des Fahrzeugs. Weitere Faktoren wie ein zweites Auto für den Gebrauch im Alltag, eine sichere Garage und eine Angabe der Fahrer beeinflussen die Zahlungen. Vor Vertragsabschluss ermöglicht ein Wertgutachten die faire Berechnung der Versicherungsprämien für Ihr Auto.

Einen umfassenden Überblick für das Versichern Ihres Youngtimers bieten fachlich orientierte Online-Portale. Wählen Sie Best-Credit24 und bekommen Sie eine Auswahl über günstige und individuell angepasste Versicherungen für Ihren Youngtimer.

Schnellanfrage an Kundenberater