Ihr Jetski versichern

Hier zum Tarifrechner

Jetzt Berater kontaktieren

Versicherungs- Arten

Jetski versichern und genießen

Die Sonne brennt und im Sommer für viele Wassersport Liebhaber nichts Schöneres, als mit dem Jetski über das Wasser zu schnellen! Und „Schnellen“ ist hier das richtige Wort, denn diese Wassermotorräder beschleunigen auf bis zu 130 Kilometer pro Stunde! Deshalb denken Sie als Jetpilot, egal ob privat oder gewerblich genutzt, über mögliche Gefahren nach. Ihr Jetski versichern wir gerne für Sie zu einem günstigen Preis.

Jetski versichern gut und günstig

Ein Jetski besteht aus Glasfaser verstärktem Kunststoff und das Wasserfahrzeug besitzt keine Bordwand. Deshalb gleiten Sie mit hoher Geschwindigkeit gleiten über das Wasser. Wir unterscheiden verschiedene Modelle für eine Person und Modelle mit Sitzbank für bis vier Personen. Der offizielle Begriff für Jet-Ski in Deutschland ist „Wassermotorrad“, da der Begriff Jet-Ski ein geschütztes Warenzeichen des Herstellers Kawasaki ist. Aber ganz egal, ob Sie mit Ihrem SeaDoo Jetboot, dem Yamaha WaveRunner, dem Honda Aquatrax, dem Benelli Wassermotorrad oder mit dem Kawasaki Jet-Ski unterwegs sind. Ihr Jetski versichern wir besonders gut und günstig. Testen Sie einfach unseren Tarifrechner oder rufen Sie unsere Berater an.

Jetski ist nicht überall erlaubt

Jetski sind meistens im Freizeitbereich im Einsatz, im See oder auf dem Meer. Einige dieser Fahrzeuge ziehen Wasserskiläufern und benötigen eine separate Zulassung. Ebenfalls nutzen Rettungsdienste diese Jetboote als Möglichkeit, schnell an Unfallorte zu gelangen. Sie denken, Sie können Ihr Jetski überall auf der Welt ins Wasser lassen? Das ist nicht der Fall. Nur zu festgelegten Zeiten dürfen Sie in Deutschland Ihr Wassersportgerät betreiben und zwar ausschließlich im Rahmen von Touren und Wanderfahrten. In der Schweiz und Österreich bleibt das Fahren eines Jet-Bootes vielerorts verboten. Viele Gefahren lauern für Badegäste und andere Wassersportgeräte, weshalb das Jetskifahren vielerorts nicht erlaubt ist. Deshalb Jetski versichern und Sie sind auf der sicheren Seite.

Jetski versichern im Haftpflicht- und Kaskobereich

Sie schädigen mit Ihrem Jetski ein anderes Wassersportgerät oder eine andere Person? Sie haften in vollem Umfang und müssen für den daraus entstehenden Schaden aufkommen. Eine Jetski Haftpflichtversicherung sichert Sie vor finanziellen Schäden ab. Die Jetski Kaskoversicherung, Ihr Jetski versichern wir gegen Schäden am eigenen Jetski. Ihr Jetski wird beschädigt, zerstört oder gestohlen? Die Jet Ski Kasko Versicherung kommt für den Schaden auf. Besonders neue und hochwertige Jetskis versichern Sie bei uns zu einem fairen Preis. Eine Jetski Unfallversicherung ist wichtig bei Todes- und Invaliditätsfällen nach Unfällen, unabhängig davon, ob Sie den Unfall verschulden. Sie als Jetski Eigner kommen leicht in schwierige Situationen, die Sie nur mit Hilfe eines Anwalts regeln können. Hier hilft eine Rechtschutzversicherung für Ihr Wassersportgerät. Wir unterstützen und beraten Sie, damit Sie gut und günstig Ihr Jetski versichern.

Best-Credit24 Boot und Yacht Finanzierung vorteile

Ihr persönlicher Kundenbetreuer
Jens Dewaldt

Kostenlose Beratung unter:
Tel.: 0800 40 40 240
Mo. – Fr.: 08:30 – 17:30 Uhr

BEST-Credit24-Hauptsitz Erfurt

Im Süden Ihr Jetski versichern!

Sie schädigen mit Ihrem Jetski ein anderes Wassersportgerät oder eine andere Person? Sie haften in vollem Umfang und müssen für den daraus entstehenden Schaden aufkommen. Eine Jetski Haftpflichtversicherung sichert Sie vor finanziellen Schäden ab. Die Jetski Kaskoversicherung, Ihr Jetski versichern wir gegen Schäden am eigenen Jetski. Ihr Jetski wird beschädigt, zerstört oder gestohlen? Die Jet Ski Kasko Versicherung kommt für den Schaden auf. Besonders neue und hochwertige Jetskis versichern Sie bei uns zu einem fairen Preis. Eine Jetski Unfallversicherung ist wichtig bei Todes- und Invaliditätsfällen nach Unfällen, unabhängig davon, ob Sie den Unfall verschulden. Sie als Jetski Eigner kommen leicht in schwierige Situationen, die Sie nur mit Hilfe eines Anwalts regeln können. Hier hilft eine Rechtschutzversicherung für Ihr Wassersportgerät.

Führerschein und Spiegel sind Pflicht

Einen Führerschein aus dem Herkunftsland muss jeder Jet-Skifahrer besitzen. Zudem müssen als Sicherheitsausrüstung folgende Gegenstände bei jeder Fahrt dabei sein: Eine Sicherheitsweste, Quick-Stopp, eine wasserdichte Lampe je Person auf dem Jet-ski und ein Spiegel zum Geben von Lichtzeichen. Vor allem im Süden achtet die Polizei darauf, dass Sie die Geschwindigkeit einhalten und kontrollieren diese streng. Deshalb, Jetski versichern, damit Sie bei Gefahren und Unfällen finanziell abgesichert sind. Ihr Jetski versichern unsere Partner für alle Risiken: Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko, Unfall, und so weiter. Wir unterstützen und beraten Sie, damit Sie gut und günstig Ihr Jetski versichern. Rufen Sie gleich unseren Berater an oder checken Sie die Versicherung in unserem Tarifrechner.

Haftpflicht für Jetski-Fahrer

Die Bootshaftpflichtversicherung haftet für Sie als Inhaber des Wassersportgeräts. Ebenfalls haftet sie für Personen, die Sie auf Ihrem Gefährt mitnehmen.  Sie sind in vollem Umfang haftbar, wenn etwas passiert und Sie keine Versicherung besitzen. Ein Wassersportversicherung Vergleich zeigt Ihnen, welche Versicherung für Sie und Ihr Jet-Boot am besten passt.

Jetski Versicherung wechseln

Zum Ende des Jahres steht bei vielen Eigner der Wechsel der Versicherung. Wie bei der KFZ-Versicherung haben ebenfalls Bootseigner die Möglichkeit, ihre Bootsversicherung zu kündigen und zu einer anderen Gesellschaft zu wechseln. Deshalb vergleichen Sie und entscheiden Sie selbst, was zu Ihnen passt. Die Unterschiede finden Sie in unserem Tarifvergleich für Jetski Versicherungen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Ihr Team von BEST-Credit24