Motoryacht versichern

Motoryacht versichern - BEST-Credit24

Motoryacht versichern

Hier zum Tarifrechner

Jetzt Berater kontaktieren

Versicherungs- Arten

Motoryacht versichern – Immer auf der sicheren Seite

Sie liebäugen mit einer neuen Motoryacht? Denken Sie daran, dass Sie Ihre Motoryacht versichern! Eine Motoryacht-Versicherung sichert Sie ab bei Schäden an Ihrer eigenen Motoryacht oder an Schäden an fremden Schiffen und schützt Sie vor finanziellen Risiken. Lesen Sie weiter, was wir für Sie tun können!

Unachtsamkeit wird schnell teuer

Obwohl Sie gut aufpassen und Ihre Crew gut ausgebildet ist, ist der Grund plötzlich zu flach und Sie laufen auf. Ihre Motoryacht hängt fest und Sie können sich nicht mehr nach vor und zurück bewegen. Das ganze Missgeschick und die kleine Unachtsamkeit kostet viel Geld.

Hier fallen Kosten für das Abbergen, das Kranen, den Transport und letztendlich für die Reparatur an. Sie denken beim Kauf daran, dass Sie Ihre Motoryacht versichern? Glück gehabt! Die Kosten für das Malheur sind über die Yacht-Kasko-Versicherung gedeckt. Sie bezahlen lediglich Ihre Selbstbeteiligung. Ihre Motoryacht ist mehr als fünf Jahre bei der gleichen Versicherung versichert? Und Sie hatten bislang keinen Schaden? Dann bleibt Ihr Schadenfreiheitsrabatt unverändert!

Sie sind auf der sicheren Seite

Schäden an anderen Schiffen passieren ebenfalls schnell. Im engen Hafen erwischen auch geübte Yachtbesitzer leicht ein fremdes Schiff. Sie fahren im Hafen gegen das Motorboot Ihres Nachbarn und der Rumpf bekommt eine große Schramme.

Sie denken beim Kauf daran, dass Sie Ihre Motoryacht versichern, dann kümmert sich die Versicherung um den Ärger. Der Schaden am fremden Schiff wird schnell behoben. Wenn Sie Ihre Motoryacht versichern, sind ebenfalls Fremdschäden gedeckt und Schäden, die Sie schuldhaft mit Ihrem Motorboot verursachen, bezahlt eine gute Motorboot Haftpflicht Versicherung ebenso.

Die Crew auf Ihrer Motoryacht versichern

Sie schippern gerne in Gesellschaft über das Wasser und übernehmen hier natürlich die Verantwortung für Ihre Gäste und die Besatzung. In den üblichen Versicherungen sind die Unfälle im Freizeitbereich nicht oder geringfügig versichert.

Als Yachteigner müssen Sie deshalb daran denken, dass Sie Ihre Crew auf Ihrer Motoryacht versichern. Diese Versicherung nennt sich Wassersport Insassen Unfall Versicherung und versichert Ihre Besatzung und Wassersport Gäste, ab dem Zeitpunkt, wenn sie die Motoryacht, das Beiboot oder den Steg betreten. Ebenfalls springt die Motoryacht Insassenversicherung ein, wenn beim Festmachen und während des Auf- und Abslippens, der Instandhaltung, der Wartung, des Umbaus und der Reparatur etwas passiert. Falls Ihren Gästen und Ihnen beim Ausübung von anderem Wassersport, wie Schnorcheln, Tauchen, Schwimmen etwas zustößt, ist dies ebenso versichert, wenn dies im Zusammenhang mit dem Gebrauch der Motoryacht geschieht.
Optimale Leistungen von Best-Credit24

Ihr persönlicher Kundenbetreuer
Jens Dewaldt

Kostenlose Beratung unter:
Tel.: 0800 40 40 240
Mo. – Fr.: 08:30 – 17:30 Uhr

BEST-Credit24 Beratung - Hauptsitz in Erfurt

Kein ärgerlicher Schriftwechsel

Vor unberechtigten Ansprüchen schützt Sie eine gute Yachtversicherung ebenfalls. Als Beispiel nehmen wir hierbei einen windigen Tag. Der Sturm ist so stark, dass Ihre Motoyacht gegen ein Nachbar-Boot treibt, obwohl Ihr Motorboot gut gesichert ist.

Sie treiben ans Land und erhebliche Schäden am Rumpf entstehen. Der Segelyacht Besitzer der anderen Yacht fordert Schadenersatz. Sie verletzen Ihre Sorgfaltspflicht nicht. Deshalb trifft Sie keine Schuld an dem Unglück. Ihre Motoryacht Haftpflicht Versicherung nimmt Ihnen den ärgerlichen Schriftverkehr mit dem Geschädigten ab.

Bootshaftpflicht gilt weltweit

Im Gegensatz zur Bootskaskoversicherung, gilt die Haftpflichtversicherung bei vielen Versicherungen weltweit. Bei der Kasko Bootsversicherung legen Sie vorab fest, wo Sie Ihr Boot ins Wasser lassen.

Demgegenüber gilt dies im Haftpflichtbereich nicht. Das geplanten Fahrgebiet ändert den Tarif der Bootsversicherung nicht. Wie dies bei der Bootskaskoversicherung der Fall ist. Hier ist das Fahrgebiet Ihres Bootes vertraglich festgelegt. Und falls Sie Ihr Schiff woanders ins Wasser lassen, müssen Sie als Eigentümer den entstandenen Schaden selber tragen, falls etwas passiert und an Ihrem Boot ein Schaden auftritt.

Rechtsschutz setzt sich für Sie ein

Eine Rechtschutzversicherung kennen Sie sicher im privaten Bereich. Für Yacht-Eigner bietet sich eine spezielle Rechtsschutz-Versicherung an. Sie benötigen Rat und Unterstützung bei allen Rechtsfragen rund um Ihre Motoryacht?

Dann lohnt es sich, dass Sie Ihre Motoryacht versichern: Bei einer eventuellen Rechtsüberschreitung, einem Ordnungswidrigkeiten Verfahren, Schadenersatzansprüchen wegen eines Personenschadens oder im schlimmsten Fall einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung…. Sie sind auf der sicheren Seite, wenn Sie rechtzeitig Ihre Motoryacht versichern. Ihre Rechtschutzversicherung hilft bei Rechtsstreitigkeiten rund um Ihre Motoryacht.

Jahrelange Kompetenz seit 1999

Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Kompetenz im Bootsmarkt. Wir wissen, worauf es beim Kauf von Ihrem Boot ankommt, und wie Sie möglichst lange mit Ihrem Boot haben, indem wir Ihre Boote versichern.
Best-Credit24 ist ein Unternehmen von BEST-Boats24. Kompetenz und Erfahrungen aus dem Bereich Boote und Yachten seit 1999.

Sie benötigen kompetente Beratung. Rufen Sie unseren Berater jetzt an!

Alles rund um Kauf und Verkauf von Motoryachten, finden Sie in unserer umfangreichen Themenwelt zu Motoryachten.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Ihr Team von BEST-Credit24

Schnellanfrage an Kundenberater