Segelboot versichern und vor Wind und Wetter schützen

Ihr Segelboot versichern – gut und günstig

Sie besitzen ein neues Segelboot und wollen bei jedem Wind und Wetter geschützt sein? Wir finden für Sie die idealen Partner, die Ihr Segelboot versichern!

Boote und Yachten versichern

Jolle, Katamaran und Kielboot – Ebenfalls ein kleines Segelboot versichern

Ihr Segelboot treibt durch den Wind durch die Wellen und Sie spüren den Wind um Ihre Nase! Bei starkem Sturm verfliegt das Freiheitsgefühl schnell und es ist ratsam einen sicheren Hafen anzusteuern! Sicher sind Sie auf jeden Fall, wenn Sie rechtzeitig Ihr Segelboot versichern!
Segelboote unterscheiden wir in Jollen und Kielbooten. Eine Jolle ist ein formstabiles Schwertboot. Im Gegensatz haben wir das gewichtsstabile Kielboot. Zudem gibt es noch die Mehrrumpfboote, beispielsweise Segelkatamarane. Schwere Segelboote, die einen Wohnraum unter Deck besitzen, bezeichnen wir als Segelyachten, vor allem, wenn sie länger als zehn Meter sind. Daysailer sind Segelboote, die kürzer als zehn Meter sind, aber eine Kojen und Küche aufweisen. Segelboote haben in der Regel nur einen Mast.
Viele Segelboote sind mit einem Motor ausgestattet, um voran zu kommen, wenn der Wind einschläft oder unfallfrei im Hafen anzulegen. Kleiner Segelboot haben einen Außenbordmotor. Bei Jollen reichen Paddel aus. Wenn Sie Ihr Segelboot versichern, sind Paddel und Motor ebenfalls in der Bootsversicherung eingeschlossen, denn bewegbare Güter kommen schnell abhanden.

Mast- und Schotbruch mit einer Bootsversicherung

Mast- und Schotbruch lautet der Glück- und Segenswunsch in der Seefahrt, ähnlich wie Hals- und Beinbruch! Was passiert, wenn der Mast zum Beispiel beim Kranen bricht? Welche Bootsversicherung springt ein? Bezahlt die private Haftpflichtversicherung oder schließen Sie lieber eine Boothaftpflicht oder Bootskasko Versicherung ab? Damit diese Fragen nicht auftauchen, denken Sie beim Kauf Ihres Segelschiffes daran, dass Sie Ihr Segelboot versichern.
Eine Bootshaftpflichtversicherung springt ein, wenn Sie mit Ihrem Segelboot anderen einen Schaden zufügen. Denn gesetzlich entschädigen Sie denjenigen, dem Sie einen Schaden zufügen! Falls Personen zu Schaden kommen, kann das schnell teuer werden.
Selbstverständlich möchten Sie Ihr Boot nach einem Unfall weiter nutzen? Dann denken Sie an eine Vollkaskoversicherung für Ihr Segelboot. Im Schadensfall kommt die Bootsvollkaskoversicherung für die Kosten der Reparatur des Bootes auf. Der Motor und das Segelboot versichern Sie mit einem guten Versicherungspartner.

Boote und Yachten versichern

Der Rettungsring bei einem Unglück

Auf jedes Segelboot gehört ein Rettungsring, falls ein Crewmitglied über Bord fällt. Auch andere Unfälle und Unglücke passieren schnell auf einem Segelboot. Als Bootseigner sind Sie für die Sicherheit Ihrer Crew Mitglieder zuständig. Neben Ihrem Segelboot versichern Sie gleich Ihre Crew mit. Die passende Versicherung ist die Boots Insassenversicherung. Diese Versicherung schützt Sie bei finanzieller Belastungen, falls Ihrer Crew ein Unfall zustößt. 

Das kleineste Segelboot versichern

Kennen Sie die kleinen weißen Segelboote, die wie Nussschalen über das Wasser tanzen? Diese kleinen Boote nennen wir Optimisten-Jolle, unter Kennern Opti genannt. Diese kleine und leichte Jolle ist gedacht speziell für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren. Optis sind weit verbreitet. Das kleine Segelboot führt ein Segel und ist der ideale Einstieg in den Segelsport! Die Optiliga ist ein Wettbewerb für Kinder, die wenig Erfahrung im Regattasegeln haben. Viele Kinder fahren bei diesen Trainingsfahrten mit. Natürlich bricht bei vielen Segel Anfängen und kleinen Booten schnell Chaos aus und ein Schaden am eignen oder fremden Segelboot ist ruck zuck passiert. Denken Sie frühzeitig daran, dass Sie Ihr kleines Segelboot versichern!

Boote und Yachten versichern

Am Ende der Saison Schaden am Kiel

Den ganzen Sommer lang ist alles gut gegangen und es war nicht nötig, dass Sie Ihr Segelboot versichern. Aber dann passiert es doch! Der einzige Stein im See liegt im Weg und Sie treffen mit hoher Geschwindigkeit das Ungetüm. Beim Kranen zeigte sich ein großer Spalt zwischen am Kiel. Keine Zeit verlieren und der Versicherung den Schaden melden. Gut ist, dass die Saison vorbei ist und Sie keine Segeltage verloren haben. Mit einer Vollkaskoversicherung bleiben Ärger und die Reparaturkosten finanziell überschaubar. Also von Beginn an daran denken, dass Sie Ihr Segelboot versichern!

Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Kompetenz im Bootsmarkt. Wir wissen, worauf es beim Kauf von Booten ankommt, und wie Sie möglichst lange mit Ihrem Schiff Spaß haben.
Best-Credit24 ist ein Unternehmen von BEST-Boats24. Kompetenz und Erfahrungen aus dem Bereich Boote und Yachten seit 1999.
Sie benötigen kompetente Beratung. Rufen Sie unseren Berater jetzt an

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Ihr Team von BEST-Credit24